Inhalts­verzeichnis

Übersicht über alle Themen der Welt der Habsburger

  1. Herrschafts.Zeiten I

    955–1291

  2. Heilige Geschäfte

    1250–1500

  3. Neues vom mittelalterlichen Landleben

    1273–1500

  4. Stadtlandschaften

    1273–1500

  5. Die Geburt einer Dynastie

    1278–1476

  6. Kunst und ,Krempel‘ – die Kunst- und Wunderkammern der Habsburger

    1278–1835

  7. Die Wiener Hofburg

    1278–1918

  8. Im Reich der Klöster

    1282–1790

  9. Herrschafts.Zeiten II

    1282–1406

  10. Mit Pauken und Trompeten

    1296–1918

  11. Vom Lesen und vom Schreiben

    1300–1850

  12. Wissen ist Macht

    1348–1900

  13. Herrschafts.Zeiten III

    1404–1500

  14. Tu felix Austria nube

    1430–1570

  15. Die Habsburger in Bild und Ton

    1450–1918

  16. Gegen Türken und Franzosen

    1453–1739

  17. Es gibt nur a Kaiserstadt, es gibt nur ein Wien?

    1478–1913

  18. Herrschafts.Zeiten IV

    1486–1618

  19. Medizinkundiges Wissen in der Neuzeit

    1500–1740

  20. Bei Krämern lernt man kaufen

    1500–1648

  21. Von Weltreichen und Traumwelten

    1500–1739

  22. Krisengeschüttelt

    1500–1648

  23. Von Hexen, Badern und Wundheilern

    1500–1740

  24. Ständegesellschaft und soziale Konflikte

    1500–1740

  25. Glashütten, Papiermühlen und Fischteiche

    1500–1648

  26. "Ganzes Haus" - Wohnen und Arbeiten im Verband

    1500–1740

  27. Unter Tage

    1500–1739

  28. Reisen und Wandern im Dienste der Monarchie

    1500–1740

  29. Gut. Besser. Habsburg.

    1500–1650

  30. Genusswelten

    1500–1739

  31. Reformation und Gegenreformation. Eine neue Zeit

    1500–1740

  32. Im Dienste Seiner Majestät

    1500–1650

  33. Neuigkeiten

    1500–1648

  34. Barocker Glanz für Kirche und Kaiser

    1550–1730

  35. Schönbrunn – Habsburgs imperiales Prunkstück

    1569–1918

  36. Herrschafts.Zeiten V

    1595–1740

  37. "Spectacle müssen sein"

    1600–1800

  38. Der Dreißigjährige Krieg

    1617–1648

  39. Habsburgs Adel

    1649–1739

  40. Mit Pomp und Gloria

    1649–1791

  41. "Zur Divertierung des Publici und Ihro Majestät"

    1700–1790

  42. Alla turca

    1700–1913

  43. „Eine Art von Raserey“

    1711–1918

  44. Liebesg'schichten und Heiratssachen

    1736–1913

  45. Der Traum vom Wohlstand

    1740–1792

  46. Eine Frage der Ernährung

    1740–1792

  47. Zu Land, zu Wasser und in der Luft

    1740–1792

  48. Begrenzt grenzenlos

    1740–1792

  49. Fäden ziehen

    1740–1848

  50. Finanz.Geschäfte

    1740–1792

  51. Wie wohnt das Kaiserhaus? Und wie sein Volk?

    1740–1918

  52. "Kaiser, König, Edelmann, Bürger, Bauer, Bettelmann"

    1740–1913

  53. Besser ein mittelmäßiger Frieden als ein glorreicher Krieg

    1741–1814

  54. In habsburgischen Landen

    1741–1913

  55. Nebenschauplätze

    1741–1914

  56. Wo der Kaiser und das Volk einander begegnen

    1741–1919

  57. Herrschafts.Zeiten VI

    1741–1814

  58. Christkind, Nikolaus & Weihnachtsbaum

    1741–1913

  59. Auf zu neuen Ufern

    1751–1884

  60. Die (braven) Seelen der Monarchie

    1751–1787

  61. Fremdsein in der Monarchie

    1753–1893

  62. Wolfgang Amadeus Mozart und der Wiener Kaiserhof

    1756–1791

  63. Die Sorge um das Wohl der Untertanen

    1757–1790

  64. Wiener (Volks)Krankheiten

    1764–1913

  65. (Neu-)Ordnung der Stadt

    1770–1913

  66. Gesellschaftlicher Aufbruch in der Aufklärung

    1773–1784

  67. Rund um die Schule

    1774–1784

  68. Europäische Einigung à la Napoleon

    1789–1821

  69. Die Monarchie im Umbruch

    1789–1910

  70. Wiener Klassik

    1800–1918

  71. „Es spricht sich wie am Meeresstrande“

    1800–1918

  72. Habsburgischer Denkmalkult

    1800–1938

  73. Napoleon und Marie Louise

    1810–1815

  74. Herrschafts.Zeiten VII

    1814–1918

  75. (Mittel-)Europa ordnen

    1814–1918

  76. Von der glanzvollen City in die anrüchigen Suburbs

    1815–1918

  77. Fortschritt produzieren

    1815–1913

  78. Geld spielt (k)eine Rolle

    1815–1918

  79. Die Monarchie wird modern

    1815–1913

  80. Von Finanzwächtern, Sparfreudigen und Selbstmördern

    1815–1913

  81. Krieg und Frieden

    1830–1918

  82. (Un)Zucht und (Un)Ordnung im Kaiserhaus

    1839–1918

  83. Zu ebener Erd’ und im ersten Stock

    1848–1913

  84. 'Shopping' zu Kaisers Zeiten

    1848–1913

  85. Der Kampf um die politische Mitsprache

    1848–1918

  86. High Society – das gesellschaftliche Leben der Kaiserstadt

    1850–1900

  87. Elisabeth – Ikone und Außenseiterin

    1854–1898

  88. Gebaute Pracht

    1857–1913

  89. Die bürgerliche Ringstraße

    1857–1914

  90. Eines unnatürlichen Todes gestorben

    1863–1918

  91. Der Weg in den Untergang

    1889–1918

  92. Erster Weltkrieg – Das Ende der Habsburgermonarchie

    1914–1918

  93. Habsburg im Exil – Die Dynastie nach 1918

    1918–2011

  94. Pietas Austriaca

    1526–1739

  95. Ist nur der Kaiser mächtig?

    1741–1918

  96. Das Image einer Dynastie

    1741–1914

  97. Gibt’s was zu feiern? Habsburgs Feste

    1741–1918