Druckversion

Der Kampf um die politische Mitsprache
1848–1918

13. März 1848 – Revolution in der Kaiserstadt. Das rigide „System Metternich“ wurde zum Einsturz gebracht. Der einst einflussreiche Staatsmann musste fliehen und die habsburgische Regierung eine erste Verfassung ausarbeiten. Da nicht alle Bevölkerungsschichten in ihr ‚gleich‘ berücksichtigt worden waren, entspann sich ein konfliktreicher Kampf um politische Mitsprache. Zensurbestimmungen, Versammlungsverbot und der Ausschluss von den Wahlen waren die zentralen Angriffspunkte

 

Kapitel