Joseph Karl Stieler: Erzherzogin Sophie mit Franz Joseph auf dem Schoß, Ölgemälde, 1832

Sophie von Bayern

Erzherzogin von Österreich (nicht regierendes Mitglied der Dynastie)

Geb. am 27. Januar 1805 in München
Gest. am 28. Mai 1872 in Wien

Sophie, Tochter König Maximilians I. von Bayern, heiratete 1824 Erzherzog Franz Karl, den Bruder Kaiser Ferdinands I. Mit ihrem großen Einfluss bei Hofe – sie wurde sogar „der einzige Mann“ am Hof genannt – konnte sie durchsetzen, dass ihr ältester Sohn Franz Joseph nach der Abdankung Ferdinands I. im Dezember 1848 den Thron bestieg. Auch in den ersten Regierungsjahren des jungen Kaisers spielte sie am Hof eine dominierende Rolle.

Joseph Karl Stieler: Erzherzogin Sophie mit Franz Joseph auf dem Schoß, Ölgemälde, 1832