Sammeln & Wissen

Wissen ist für uns heute vor allem ein Produkt der Wissenschaft. Die Vorstellung, dass Wissen etwas empirisch Belegbares sein müsse, ist aber eine relativ junge Idee. Frühere Zeiten kannten andere Formen des Wissens, wie tradiertes und ererbtes, religiöses oder magisches Wissen. Immer war Wissen auch mit Sammeln verbunden – von seltsamen Gegenständen, von Schriften und Büchern, von Tieren und Pflanzen. Was also war von Interesse und wie hat dies das Weltbild zu einer bestimmten Zeit geprägt?

 

Relevante Kapitel