Maximilian II.
Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und Herrscher der Habsburgermonarchie (1564–1576)

Geb. am 31. Juli 1527 in Wien
Gest. am 12. Oktober 1576 in Regensburg (DE)

Maximilian II. sticht unter den zumeist streng katholischen Habsburgern als Ausnahme hervor: Er sympathisierte mit dem Protestantismus – zur Zeit der Reformation und Gegenreformation war das eine besonders sensible Angelegenheit. Maximilian erregte daher das Missfallen seiner Verwandten, vor allem seines Vaters Kaiser Ferdinand I. 1562 beugte er sich schließlich dem öffentlichen Druck und legte das Gelöbnis ab, sein Leben lang katholisch zu bleiben.

 

Biografie

 

Relevante Kapitel