Das Warenhaus der Firma Philipp Haas & Söhne, um 1890

Das Warenhaus – Die neuen "Einkaufstempel" erregen Aufsehen

1866

Für Aufregung sorgte seit der Mitte des 19. Jahrhunderts das Warenhaus. Es beeindruckte mit einer enormen Vielfalt an Produkten, der fixen Preisbeschilderung und seiner imposanten Architektur.
Gegen die oft von Juden betriebenen Warenhäuser formierte sich sogleich eine antimodernistische und antisemitische Gegenbewegung. Vorgeworfen wurden den Betreibern, dass sie die kleinen HändlerInnen ruinieren und die Frauen zum Einkauf ‘verführen‘ würden.

Das Warenhaus der Firma Philipp Haas & Söhne, um 1890