Gregorio Guglielmi, Das Wohlergehen der Monarchia Austriaca, Deckenfresko in Schönbrunn

Gregorio Guglielmi, Das Wohlergehen der Monarchia Austriaca, mittleres Deckenfresko in der Großen Galerie von Schloss Schönbrunn

Im Zentrum thront das Kaiserpaar Maria Theresia und Franz Stephan umgeben von Personifikationen der monarchischen Tugenden wie Prudentia (Klugheit), Fortitudo (Stärke) und Justitia (Gerechtigkeit).  Dem Herrscherpaar huldigen die Kronländer, die als allegorische Figurengruppen mit den jeweiligen heraldischen Symbolen dargestellt sind. Am ‘irdischen’ Rand erkennt man in genrehaften Szenen die wichtigsten Erwerbszweige der jeweiligen Länder.

 

In Verwendung: