Erster Weltkrieg 1914–1918

28. Jul 1914–12. Nov 1918

Die Ermordung des österreichischen Thronfolgers in Sarajevo brachte seit langem bestehende politische Spannungen in Europa zur Explosion. Im Weltkrieg kämpften die „Mittelmächte“ Österreich-Ungarn und Deutschland gegen die „Entente-Mächte“ Frankreich, Großbritannien und Russland sowie gegen Serbien, Italien und die USA. Kriegsschauplätze lagen auch in Afrika, auf der arabischen Halbinsel, in Kleinasien und auf den Meeren. Die Niederlage im Weltkrieg brachte die Auflösung der Habsburgermonarchie.