Johann Bernhard Fischer von Erlach, Foto nach Ölgemälde
Johann Bernhard Fischer von Erlach, Foto nach Ölgemälde

Johann Bernhard Fischer von Erlach
* 1656, † 1723

Der Architekt Johann Bernhard Fischer von Erlach war dank seiner langjährigen Ausbildung in Rom eine bestimmende Figur in der Architekturszene des Hochbarock in Mitteleuropa. In der älteren Kunstgeschichte oft als singulärer Genius des „österreichischen Heldenzeitalters“ hochstilisiert, stehen heute vor allem die gelungene Synthese zwischen italienischem Hochbarock und westeuropäischem Barockklassizismus sowie seine Rolle in der Rezeption der römischen Antike bei der Beschäftigung mit Fischers Werk im Vordergrund.

 

Relevante Kapitel