Porträt Gottfried Semper
Porträt Gottfried Semper

Gottfried Semper
* 29. Nov 1803, † 15. Mai 1879

Der aus Hamburg stammende Architekt und Kunsttheoretiker entwarf als Professor für Architektur in Dresden einen berühmten Theaterbau, die Semperoper. Aufgrund seiner Beteiligung an der Revolution 1848 musste er Sachsen verlassen. Dennoch berief ihn Franz Joseph 1869 nach Wien, wo er gemeinsam mit Karl von Hasenauer die beiden Hofmuseen, die Neue Burg sowie das Burgtheater plante bzw. errichtete. Nach Auseinandersetzungen mit Hasenauer verließ er Wien 1876.

 

Relevante Kapitel