Museum Niederösterreich

Das Museum Niederösterreich vereint das Haus der Geschichte und das Haus für Natur unter einem Dach. Im Kulturbezirk von St. Pölten, mit dem Zug nur 25 Minuten von Wien entfernt, lädt das Ausstellungshaus mit der eindrucksvollen Architektur von Hans Hollein zu einer Zeitreise durch 40.000 Jahre Menschheitsgeschichte und zu einem Spaziergang durch die Lebensräume Niederösterreichs von der Donau bis ins Hochgebirge. Insgesamt 6.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche laden zu einem Tagesausflug und zum Wiederkommen ein.

Haus der Geschichte

Im Herbst 2017 eröffnet, ist das Haus der Geschichte in St. Pölten das älteste Haus der Geschichte in Österreich. Anders als andere Museen ist es nicht chronologisch, sondern thematisch aufgebaut. Dank der so genannten „Foren“ findet die Vermittlungsarbeit direkt in den Ausstellungräumlichkeiten statt. Die interaktive Schau mit einem Schwerpunkt ab 1848 versteht sich als „exhibition in progress“, denn auch Geschichte muss laufend aktualisiert und neu geschrieben werden.

Haus für Natur

Das Haus für Natur im Museum Niederösterreich ist nicht nur Museum, sondern auch Zoo. Angefangen beim 125.000 Liter fassenden Donaubecken mit Welsen, Karpfen oder dem exotisch anmutenden Waxdick über Feuersalamander und Laubfrosch bis hin zur Bachforelle und Kreuzotter können hier über 40 lebende einheimische Tierarten in einer interaktiven Präsentation aus nächster Nähe beobachtet werden. Der 2.500 Quadratmeter große rollstuhl- und kinderwagengerechte Museumsgarten ist Heimat der Europäischen Sumpfschildkröte und bietet neben Kunstskulpturen auch vier weitere Terrarien.

Ein Ort der Begegnung

Sonderausstellungen im Haus der Geschichte als auch im Haus für Natur sowie das Museumsrestaurant Pan Pan runden den Besuch im Museum Niederösterreich ab. Das Zeitzeugen-Forum „Erzählte Geschichte“ und das Diskussionsforum „Erlebte Natur“ bieten laufend spannende Veranstaltungen zu oft sehr aktuellen Themen. Das Vermittlungsangebot ist dem reichen Themenspektrum entsprechend auch sehr vielfältig und bietet speziell für Schulen und Familien ein großes Angebot. Mit der Website www.gedaechtnisdeslandes.at bietet das Museum Niederösterreich auch eine umfassende historische Datenbank.

 

Museum Niederösterreich
Kulturbezirk 5
3100 St. Pölten
Fax: +43-2742 90 80 99
+43-2742 90 80 90-999

 

Öffnungszeiten: 

Dienstag bis Sonntag und Feiertage 9 bis 17 Uhr