Musikautomat, Rauchender Orientale, 1822

Rauchender Orientale (Musikautomat)

01. Jan 1840–31. Dez 1840

‚Orient-Stil‘ und ausländisch-exotische Accessoires aus fernen Ländern gehörten im späten 18. und 19. Jahrhundert zur Einrichtung eines gutbürgerlichen, gebildeten und weltoffenen Haushaltes. Ganz im Zeichen der Türkenmode stand auch der Musikautomat um 1840 zur Belustigung der Gäste in einem Wiener Kaffeehaus. Das Schauobjekt zeigt einen mechanisch bewegten, Tschibuk rauchenden Orientalen, der seit dem 17. Jahrhundert als Symbol für Trafik und Tabakhandlung im Einsatz war.

Musikautomat, Rauchender Orientale, 1822