Stühle der Firma Thonet, um 1850

Drei Thonet-Stühle – Ein Beispiel für serielle Herstellung

1850

Von Staatskanzler Metternich nach Wien eingeladen, war der Möbeltischler Michael Thonet seit 1842 in der Residenz tätig. Das Unternehmen war auf die industrielle Herstellung von Bugholzmöbeln spezialisiert. Besonders KaffeehausbesitzerInnen fanden Gefallen an den Sitzmöbeln; auch in öffentlichen Gebäuden wie der von Otto Wagner entworfenen Postsparkasse fanden sie Verwendung. Der Verkauf der Thonet-Stühle war derart erfolgreich, dass die Firma um 1900 rund 10.000 Menschen weltweit beschäftigen konnte.

Stühle der Firma Thonet, um 1850