Soldatenstärling (?) und Pompadoursittich, jeweils auf einem Ast sitzend. Aquarellierte Zeichnung von Kronprinz Rudolf, um 1868

Die Vogelkunde erweckte bereits in der Kindheit das besondere Interesse des Kronprinzen. Schon als Knabe beobachtete er voller Begeisterung Vögel und fertigte Zeichnungen an.