Schädelreliquie des hl. Leopold; Fassung von 1677 und 1723

Der Schädel des Heiligen ist in rotem Samt gefasst und ruht auf einem mit Perlen und Edelsteinen besetzten Kissen. Bekrönt ist die Reliquie mit einer aus Stoff gefertigten Version des Erzherzogshutes.

LeihgeberIn