Lederhose von Kronprinz Rudolf, um 1880

Das Jagdgewand nahm Anleihen bei Trachten und Arbeitsbekleidung aus dem österreichischen Alpenraum und „adelte“ dessen Versatzstücke wie Lederhose und Lodenjanker, sodass die Jagdtracht neben der Uniform die klassischen Darstellungen des Kaisers dominierte. Auch Kronprinz Rudolf folgt hier den Vorgaben seines Vaters. Bereits ab dem Kindesalter wurden entsprechende Darstellungen des Kronprinzen verbreitet und popularisiert.