Maximilian II . sticht unter den zumeist streng katholischen Habsburgern als Ausnahme hervor: Er sympathisierte mit dem...
Maximilian II.
Römisch-deutscher Kaiser
1564–1576
Philipp wurde der Nachfolger seines Vaters als König von Spanien, das auch das burgundische Erbe, Gebiete in Italien,...
Philipp II.
König von Spanien
Ferdinand I. erhielt durch Verträge mit seinem mächtigen Bruder Kaiser Karl V. die Erbländer der Habsburger in...
Ferdinand I.
Römisch-deutscher Kaiser
1558–1564
Isabella, das dritte Kind von Philipp „dem Schönen“ und Johanna von Kastilien und Aragón, wuchs bei ihrer Tante...
Isabella von Österreich

* 18. Jul 1501, † 19. Jan 1526

Karl V. war einer der mächtigsten europäischen Herrscher der Geschichte. Er regierte über Gebiete in Europa und Amerika...
Karl V.
Römisch-deutscher Kaiser
1519–1556
Die Tochter von Kaiser Maximilian I. und Maria von Burgund wurde am französischen Hof erzogen. Mit 17 Jahren wurde sie...
Margarete von Österreich

* 10. Jan 1480, † 30. Nov 1530

Donna Juana (Johanna) von Kastilien und Aragón wurde im Zuge einer Allianz zwischen dem spanischen Königshaus und den...
Johanna „die Wahnsinnige“

* 06. Nov 1479, † 12. Apr 1555

Philipp war der Sohn Kaiser Maximilians I. Er wurde in einer Doppelhochzeit mit der spanischen Infantin Johanna...
Philipp I. „der Schöne“
König von Kastilien
Kaiser Maximilian I. legte mit seiner Kriegs- und Heiratspolitik den Grundstein für den habsburgischen Aufstieg zur...
Maximilian I. „der letzte Ritter“
Römisch-deutscher Kaiser
1508–1519
Weil er erst nach dem Tod seines Vaters König Albrecht II . zur Welt kam, erhielt Ladislaus den Beinamen „Postumus“ – „...
Ladislaus „Postumus“

* 22. Feb 1440, † 23. Nov 1457

Siegmund (auch Sigismund) kam nach dem Tod seines Vaters Herzog Friedrichs IV . unter die Vormundschaft seines Cousins...
Siegmund „der Münzreiche“

* 26. Okt 1427, † 04. Mär 1496

Der Sohn von Ernst „dem Eisernen“ regierte ab 1446 in den habsburgischen Vorlanden, stellte aber gegenüber seinem...
Albrecht VI. „der Freigiebige“
Erzherzog von Österreich
Friedrich war mit einer Regierungszeit von 53 Jahren der am längsten herrschende König bzw. Kaiser des Heiligen...
Friedrich III.
Römisch-deutscher Kaiser
1452–1493
Als Herzog von Österreich unterstützte Albrecht den römisch-deutschen Kaiser und böhmischen König Sigismund bei dessen...
Albrecht (V.) II.
Römisch-deutscher König
1438–1439
Der einzige Sohn von Herzog Albrecht III . teilte sich zunächst die Herrschaft mit seinem Cousin Wilhelm. Er wurde aber...
Albrecht IV. „der Geduldige“
Herzog von Österreich
1395–1404
Ernst stritt mit seinen beiden älteren Brüdern Wilhelm und Leopold IV . um Anteile an der habsburgischen Herrschaft...
Ernst „der Eiserne“
Erzherzog von Österreich
Das Leben Herzog Leopolds IV . war geprägt von den zahlreichen Familienkonflikten, die sich in der Linie seines Vaters...
Leopold IV.
Herzog von Österreich
Wilhelms Leben war von Streitigkeiten mit seinen Verwandten geprägt: Der älteste Sohn von Herzog Leopold III . teilte...
Wilhelm „der Ehrgeizige“
Herzog von Österreich
Leopold verwaltete in den 1360er Jahren Tirol und die habsburgischen Vorlande. Er drängte jedoch auf mehr...
Leopold III. „der Gerechte“
Herzog von Österreich
Die ersten Regierungsjahre Herzog Albrechts III . waren geprägt vom Drängen seines Bruders Leopold III . nach einer...
Albrecht III. „mit dem Zopf“
Herzog von Österreich
Herzog Rudolf IV . war der einflussreichste Habsburger des 14. Jahrhunderts. Trotz seiner kurzen Lebenszeit von knapp...
Rudolf IV. „der Stifter“
Herzog von Österreich
1358–1365
Herzog Albrecht II . erließ 1355 eine Hausordnung, die de facto die Unteilbarkeit der habsburgischen Länder vorsah...
Albrecht II. „der Weise“
Herzog von Österreich
Leopold, der Sohn von König Albrecht I., ging nach der Ermordung seines Vaters erbarmungslos gegen die Königsmörder vor...
Leopold I. „der Glorwürdige“

* 1290, † 28. Feb 1326

Seiten