Albrecht IV. „der Geduldige“
Herzog von Österreich ab 1395

Geb. am 19. September 1377 in Wien
Gest. am 14. September 1404 in Klosterneuburg bei Wien

Der einzige Sohn von Herzog Albrecht III. teilte sich zunächst die Herrschaft mit seinem Cousin Wilhelm. Er wurde aber zunehmend in Auseinandersetzungen mit seinen Verwandten aus der Linie seines Onkels Leopold III. verwickelt. Nach seinem Tod gingen die Streitigkeiten weiter und es kam zu neuerlichen Herrschaftsteilungen.

 

Biografie

 

Relevante Kapitel