Jan Vermeyen: Rudolfinische Hauskrone, später Österreichische Kaiserkrone, 1602

Ursprünglich von Rudolf II. als sogenannte „Hauskrone“ in Auftrag gegeben, diente diese Krone seit 1804 als Insignie des österreichischen Kaisertums.