Handregistratur Friedrichs III., Pergamentcodex, 1446

Die Handregistratur diente Friedrich als eine Art Informationsmappe: Darin waren Abschriften der wichtigsten Privilegien, Listen von Potentaten und Päpsten sowie Wappendarstellungen. Hier ist die Seite mit den Darstellungen der Wappen Ober- und Niederösterreichs sowie des österreichischen Bindenschildes. Darüber erkennt man die Devise AEIOU mit der Jahreszahl 1446.