Gregormeister: Gregor in Pontifikaltracht (Gregorblatt), um 985

Eine frühe bildliche Darstellung eines Lesenden, Papst Gregor I., hinter ihm ein Schreiber. Der sogenannte Gregormeister oder Meister des Registrum Gregorii war ein namentlich nicht bekannter ottonischer Buchmaler, von dem Miniaturen erhalten sind, die vermutlich zu einer Handschrift mit Briefen des Papstes Gregor I. gehörten.