Gerard van Swieten
* 07. Mai 1700, † 18. Jun 1772

Der Niederländer Gerard van Swieten war ein Schüler des Mediziners Herman Boerhaave und ab 1745 Leibarzt sowie Berater Maria Theresias. Er setzte sich für eine Universitätsreform ein, verbesserte Heilanstalten und Spitäler, berief bedeutende Mediziner nach Wien und gilt als Begründer der „Älteren Wiener medizinischen Schule“. Er war Direktor der Hofbibliothek. Als Aufklärer spielte van Swieten eine bedeutende Rolle im Kampf gegen den verbreiteten Aberglauben, besonders den Vampirmythos.

 

Relevante Kapitel