Militär-Maria-Theresia-Orden 18. Jun 1757–1765

Anlässlich der Schlacht von Kolin (im Siebenjähriger Krieg 1757) wurde von Maria Theresia ein erster österreichischer Militärorden gestiftet. Er sollte ohne Rücksicht auf Stand und Religion für Eigeninitiative im militärischen Gefecht verliehen werden. Zuerst unterteilt in zwei Klassen, dem Großkreuz und Ritterkreuz, fügte Joseph II. 1765 das Kommandeur-Kreuz sowie den mit Brillanten besetzten Bruststern für Inhaber des Großkreuzes hinzu. Der letzte Träger dieses Ordens verstarb 1986.

 

Relevant Chapters