Karl Ludwig
Erzherzog von Österreich (nicht regierendes Mitglied der Dynastie)

Geb. am 30. Juli 1833 in Wien
Gest. am 19. Mai 1896 in Wien

Karl Ludwig stand zeitlebens im Schatten seiner älteren Brüder, Kaiser Franz Joseph und Maximilian von Mexiko.

Als strenggläubiger Katholik trat er vor allem als energischer Anhänger des anitliberalen Klerikalismus in Erscheinung. Karl Ludwig, der sich in späteren Jahren vollständig aus der Politik zurückzog, übernahm als Repräsentant des Kaiserhauses den Ehrenschutz über zahlreiche Ausstellungen und Vereine („Ausstellungs-Erzherzog“).

Auf Karl Ludwig geht die heutige Hauptlinie des Hauses Habsburg zurück.

 

Biografie

 

Relevante Kapitel