Friedrich IV. „mit der leeren Tasche“
Herzog von Österreich; ab 1406 Landesfürst in Tirol

Geb. 1382 (genaues Geburtsdatum unbekannt)
Gest. am 24. Juni 1439 in Innsbruck

Friedrich wurde Anfang des 15. Jahrhunderts Landesfürst in den Vorlanden und in Tirol. Dort konnte er seine Herrschaft gegenüber den Adeligen langsam absichern. Die habsburgischen Stammgebiete in der Schweiz gingen jedoch unter seiner Regentschaft verloren. Die Tiroler Silbervorkommen brachten ihm finanzielle Absicherung. Sein Beiname „mit der leeren Tasche“ wurde von gegnerischen Adeligen geprägt.

 

Biografie

 

Relevante Kapitel