Rudolf I.
Römisch Deutscher König ab 1273

Geb. am 1. Mai 1218 auf Burg Limburg bei Sasbach, Baden-Württemberg (D)
Gest. am 15. Juli 1291 in Speyer (D)

Graf Rudolf von Habsburg war der erste Habsburger auf dem Thron des Heiligen Römischen Reiches. Mit ihm kam das Geschlecht der Habsburger aus seinem Stammgebiet in der Schweiz in den Donauraum, der zum Zentrum ihrer jahrhundertelangen Herrschaft wurde. Nachdem Rudolf seinen größten Widersacher, den böhmischen König Ottokar II. Přemysl, besiegt hatte, belehnte er seine Söhne 1282 mit den Herzogtümern Österreich, Steiermark und Krain sowie mit der Windischen Mark.

 

Biografie

 

Relevante Kapitel