Erzherzog Albrecht VI.
Erzherzog Albrecht VI.

Albrecht VI. „der Freigiebige“
(Erz-)Herzog von Österreich; ab 1457 Regent in Oberösterreich, ab 1462 auch in Niederösterreich

Geb. am 18. Dezember 1418 in Wien
Gest. am 2. Dezember 1463 in Wien

Der Sohn von Ernst „dem Eisernen“ regierte ab 1446 in den habsburgischen Vorlanden, stellte aber gegenüber seinem Bruder Kaiser Friedrich III. Ansprüche auf weitere Regierungsbeteiligungen. Nachdem Albrecht seinen Bruder, den Kaiser, in dessen Wiener Burg belagert hatte, erhielt er die Regentschaft im ganzen Herzogtum Österreich zugesprochen. Lange konnte er sich jedoch nicht daran erfreuen, da er kurze Zeit später in Wien verstarb.

 

Biografie

 

Relevante Kapitel