Volkskunde Museum | Monatsschlössl Hellbrunn

Das Hellbrunner Monatsschlössl, 1615 angeblich in Monatsfrist für Erzbischof Markus Sittikus (1612–1619) als Jagdschlösschen erbaut, zeigt seit dem Jahre 1924 volkskundliche Ausstellungen des Salzburg Museum. Dabei bietet das Volkskunde Museum dem Besucher Einblicke in die reichhaltigen Sammlungsbestände der Salzburger Volkskultur. Schwerpunkte bilden die Bereiche Volksfrömmigkeit, Hinterglasmalerei und Möbel, Keramik und Tracht sowie Volksmusik und Brauchtum. Besonders wertvolle Ausstellungsstücke sind die bäuerlichen Prunkmöbel und die historischen Masken. Neben der Dauerausstellung wird in den Sommermonaten eine jährlich wechselnde Sonderausstellung gezeigt.

Öffnungszeiten
April bis Oktober (Winter geschlossen)
täglich 10.00 bis 17.30 Uhr

 

Volkskunde Museum | Monatsschlössl Hellbrunn
Monatsschlössl Hellbrunn
5020 Salzburg
+43-662-620808-500