Domgrabungsmuseum | Residenzplatz

Das unter dem Residenz- und Domplatz gelegene Domgrabungsmuseum gewährt im Bereich des heutigen Domes Einblick in die Bautätigkeit seit römischer Zeit. Besonders eindrucksvoll sind die archäologischen Grabungsfunde einer römischen Villa, von der verschiedene Mauern, Architekturteile, Mosaiken, Kanäle und Warmluftheizungsanlagen entdeckt wurden. Zu sehen sind auch Fundamente und Mauerwerk der Westtürme des im späten 12. Jahrhundert unter Erzbischof Konrad III. ausgebauten romanischen Domes, der nach einem Brand (1598) abtragen wurde.

Öffnungszeiten
Juli und August Mo-So 9–17 Uhr

 

Domgrabungsmuseum | Residenzplatz
Residenzplatz
5010 Salzburg
Fax: +43-662-62 08 08-120
+43-662-84 52 95