Benediktinerabtei Seckau

Die Abtei Seckau wurde 1140 gestiftet und war bis 1782 ein Augustinerchorherrenstift. Nach einer 101-jährigen Unterbrechung wurde 1883 das Kloster von Benediktinern wiederbesiedelt. Die Benediktiner kamen aus Prag wohin die Mönche aus Beuron vertrieben wurden.

 

Benediktinerabtei Seckau
Benediktinerabtei
8732 Seckau 1
Fax: +43-3514-5234 - 105
+43-3514-5234