Wenzelskrone 1526–1918

Die Wenzelskrone (tschech. Svatováclavská koruna) ist die Krone des Königreiches Böhmen und nach dem wichtigsten Landespatron der böhmischen Länder, dem Hl. Wenzel (tschech. Svatý Václav) benannt.

Die Krone wurde für Karl IV. aus dem Hause Luxemburg 1347 angefertigt. Dieses bedeutende Symbol des böhmischen Staatswesens wird im Prager Veitsdom in einem der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Raum oberhalb der Wenzelskapelle, wo die Gebeine des Landesheiligen ruhen, aufbewahrt.

 

Relevante Kapitel