Albrecht Dürer: Skizze zum Triumphzug 1471–1528

Albrecht Dürer war ausgebildeter Goldschmied, Maler und Kupferstecher aus Nürnberg. Als einer der ersten deutschen Künstler zeichnete er Landschaften direkt nach der Natur, seine Studien wie der „Feldhase“ sind heute weltberühmt. Dürer erhob Kupferstich und Holzschnitt in den Rang eigenständiger Kunstwerke und forderte die Anerkennung der bildenden Kunst als Wissenschaft. Ab 1512 arbeitete er mehrfach im Auftrag Maximilians I. und fertigte Studien für dessen Monumentalwerk „Triumphzug“ an.

 

Relevante Kapitel