Begegnen & Lieben

Menschen sind Gemeinschaftswesen: Sie begegnen einander im Privaten und in der Öffentlichkeit, sie stehen in mehr oder weniger enger Verbindung zueinander und gehen Liebesbeziehungen ein. Häufig handelt es sich aber nicht um romantische Lovestorys, sondern um unfreiwillige Liaisons.

Wo fanden Begegnungen zwischen Menschen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten und Kulturen statt? Wo trafen sich Kaiser und Volk? Wer durfte wen lieben? Warum wurden Menschen, die einander kaum kannten, schon im Kindesalter verheiratet?

 

Relevante Kapitel